Zwlf erfolgreiche TVOler beim Eichelberg-Cup
25. Mai 2009

Am 16.05. fand bekanntlich der Eichelberg-Cup in Bischweier statt. Insgesamt zwölf von 180 gewerteten Teilnehmern hatte der TV Oberndorf gemeldet.

Auf der 6-km-Strecke waren vier Läufer des TVO unter den ersten zehn. Herausragend war Michael Kurz, der nach exakt 44 Minuten ins Ziel kam. Das ist einsame Spitze und damit der 1. Platz in der Gesamtwertung!!

Knapp fünf Minuten später kamen Mareike Stangl und Beate Rotthäuser zeitgleich ins Ziel, beide auf Platz 4. Sehr gut auf Platz 8 kam Johanna Schmidt mit 52 min. 52 sek. Nach exakt einer Stunde erreichten Marlies Schön und Heiko Seiler das Ziel.

Das sehr gute Ergebnis bei den 6-km-Läufern wurde von den restlichen TVOlern über die 10 km bestätigt.

Hier ragte Heinz-Peter Frosch heraus, der für den Walk zur Sophienhütte und zurück genau 1 Std. 17 min brauchte. Das ist laut Ergebnisliste des SC Bischweier der sehr gute 4. Platz.

Knappe fünf Minuten später erschien der nächste TVOler im Ziel, Rolf Mai auf dem 6. Platz.
Auf Platz 13 kamen Gabi Westermann und Simone Schmidt zeitgleich mit

1 Std. 28 min. Zwei von uns waren zu diesem Zeitpunkt noch auf der Strecke. Isabell Wunsch hatte ihr Debüt in Bischweier nach 1 Std. 36 min. beendet, zwei Minuten vor Anni-Klär Seiler, die mit Ihrer Zeit noch stolze 51. von immerhin 92 Startern auf dieser Strecke wurde.

Am Ende wurde noch etwas die herrliche Frühsommersonne und das gastronomische Angebot vor Ort genossen und über das Erlebte philosophiert.