Faustball-News

Faustballspieltag am 1.12.
4. Dez. 2019

Verletzungsbedingt ohne "ausgebildetem" Angriffsspieler zog sich die Mannschaft beim Heimspieltag dennoch überwiegend achtbar aus der Affäre. Gegen zwei übermächtige Gegner (ESG KA 2 und Wünschmichelbach 2) konnte leider kein Satz gewonnen werden. Die Faustballer bedanken sich bei den Zuschauern sehr für Ihr Kommen.

Pl.MannschaftSp.BälleSätzePunkte
1. TV Wünschmichelbach 2 4 89:42 8:0 8:0
2. TV Schluttenbach 6 130:87 9:4 8:4
3. TV Oberweier 3 74:50 6:1 6:0
4. ESG Karlsruhe 2 4 61:63 4:4 4:4
5. TV Oberndorf 5 69:109 2:9 2:8
6. TV Schluttenbach 2 6 70:142 1:12 0:12
www.faustball.de

Den nächsten Spieltag richtet am 15.12. Wünschmichelbach aus. Unser Team bestreitet dort erneut zwei Spiele.


Heimspieltag für die Faustballer
26. Nov. 2019

Der nächste Landesligaspieltag findet am Sonntag, 1.12. in Kuppenheim statt. Wir würden uns über einen großen Zuspruch freuen, wenn unsere Mannschaft bei den nächsten zwei Spielen in der Sporthalle beim Cuppamare antritt. Insgesamt finden an diesem Spieltag acht Begegnungen statt. Beginn ist um 10 Uhr.


Faustball (Jugend)
14. Nov. 2019

Nach einem Extra-Trainingstag am 3.11. in Baden-Baden sind die Mädchen und Jungs erwartungsvoll hinsichtlich der anstehenden Rundenspiele. Die Qualität im Training und das tolle Miteinander macht allen große Freude. Das achtköpfige Team darf in der "Verbandsliga Baden U 14 männlich" außer Konkurrenz antreten und auf diese Art nun auch Wettkampferfahrung sammeln.

Der erste "Auftritt" findet am kommenden Sonntag, 17.11. in Baden-Baden statt. Die gegnerischen Mannschaften sind Waibstadt, Käfertal, Bretten, SG Baden-Ortenberg und Baden-Baden. Am Sonntag finden drei Spiele statt. Die beiden anderen Spieltage sind am 8.12. in Waibstadt und am 26.1. in Bretten.

Wir wünschen den Jugendlichen weiterhin viel Spaß beim Faustballsport!


Faustball (Erwachsene)
14. Nov. 2019

 

Der erste Spieltag der Landesliga Nord am 10.11. in Bruchhausen endete mit zwei Niederlagen und einem Sieg. Das ist die sachlich formulierte Bilanz.

Emotionaler hört es sich an, wenn die erste Niederlage gegen die Oberweierer Rivalen als durchaus ärgerlich bezeichnet wird. Sichtlich gesteigert hat sich die Mannschaft dann gegen die Titelfavoriten von Schluttenbach 1. Im abschließenden Match gegen Schluttenbach 2 dann ein verdienter Sieg, wenngleich dieser über drei Sätze errungen werden musste.

Nächster Spieltag mit TVO-Beteiligung am 1.12. in Kuppenheim (Heimspieltag mit zwei Begegnungen unseres Teams).

Aktuelle Tabelle


Rückblick auf den Faustballtag am 13. Oktober
15. Okt. 2019

Nachdem im letzten Jahr das Turnier mangels Beteiligungsmöglichkeiten der eingeladenen Mannschaften ausfallen musste, war die Freude der Verantwortlichen in diesem Jahr ungleich größer. Und dies aus mehreren Gründen.

Die fleißigen Trainingsleistungen unserer derzeit acht Jugendlichen tragen Früchte. Seit einem knappen Jahr trainieren sie in der gleichen Trainingszeit wie die Erwachsenen. Die so genannten Einlagenspiele gegen Jugendteams aus Baden-Baden und Schluttenbach sollten die Möglichkeit geben, das behutsam und dennoch konsequent Erlernte in offiziellen Begegnungen in die Tat umzusetzen. Das Ganze jedoch ohne den Druck, auf Ergebnis auszugehen. Es war ohne Übertreibung faszinierend, welche Begeisterung und Spielfreude sowie welches Spielverständnis und Zusammengehörigkeitsgefühl die drei Mädchen und fünf Jungen unter den Augen der vielen Angehörigen und weiterer Zuschauer zeigten. Auf souveräne Art und Weise und in regelmäßig wechselnder Aufstellung sprangen gegen die beiden anderen Teams klare Siege heraus. Auch wenn es bei den nächsten offiziellen Spielen auch mal eine Niederlage geben sollte: Weiter so!

Bei den Senioren konnte dank guter Resonanz ein Turnier mit fünf Mannschaften durchgeführt werden. Dabei schlug sich die Heimmannschaft insgesamt recht achtbar und erzielte einen dritten Platz. Dabei wurde gegen die TG Baden-Baden und den TV Schluttenbach 2 gewonnen. Niederlagen gab es gegen den TV Schluttenbach 1 und den TSV Karlsdorf. Turniersieger wurden die favorisierten Karlsdorfer vor Schluttenbach 1.

Abteilungsleiter und Turnierorganisator Claus Hafner zeigte sich insgesamt äußerst erfreut über die Tatsache, dass die Jugend so viel Freude hat und bereitet. Weiterhin bedankte er sich bei den Erwachsenenmannschaften für ihre Teilnahme und war vom Niveau der Spiele sehr angetan.

Trainer und Bewirtungsteam durften auch zufrieden sein. Die Teams mit Anhängern und die Zuschauer erlebten einen vielfältigen Tag in der Kuppenheimer Sporthalle.


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72