Bowlingspa mit dem Jugendausschuss
2. Apr. 2014

Frei nach dem Motto „Lasst die Kugeln rollen!“ luden wir, die Jugendabteilung des TV Oberndorf, alle interessierten Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren am Samstag, dem 29. März zum gemeinsamen Bowlingausflug ins Bowling-Center nach Baden-Baden ein. Nachdem sich noch mehrere zusätzliche Autofahrer gefunden hatten ( nochmals danke für euer Aushelfen) fuhren wir mit der Zahl von 21 Teilnehmern um 11 Uhr morgens von der Turnhalle ab. Vor dem Center kristallisierten sich rasch drei Gruppen heraus, die jeweils gemeinsam an einer Bahn spielen wollten. Die Mannschaft der jugendlichen Mädchen entschied sich sogar im Vorfeld für die schwierigere Variante, nämlich ohne eine „schützende“ Bande zu spielen.

Pünktlich um 12 Uhr begannen wir mit dem Spiel, was allen Gruppen sehr viel Spaß bereitete. Neben Nervenkitzel, Jubel und zeitweiser Frustration kam vor allem das Tanzen, dank dem „Disco-Feeling“ mit Musik und Lichteffekten, nicht zu kurz. Nach einer anstrengenden Spielrunde war der vorhandene Hunger gerechtfertigt und alle konnten sich mit einem weiteren Getränk und einem Stück Pizza stärken, bevor das zweite Spiel eingeleitet wurde und ein Erinnerungsfoto geschossen wurde. Am Ende konnte an allen drei Bahnen ein Sieger ausgemacht werden: Unter tobendem Applaus wurden Jannick Bauer, Ilka Westermann und Frederik Emmerich als Sieger gekürt.

Gegen 14 Uhr fuhren wir wieder an die Oberndorfer Turnhalle zurück, wo wir dank des schönen Wetters noch spielen konnten, bis die Eltern ihre Kinder um 15 Uhr abholten.

Zum Schluss gilt noch ein Dank an die „externe“ Betreuerin Hanna, die den drei Betreuern des Jugendausschusses hilfreich zur Seite gestanden ist.

Viele lustige Bilder befinden sich hier.